Wer in eine Netzwerk ist – egal ob Online oder in Präsenz – weiß den Austausch, den Mehrwert und die Impulse sehr zu schätzen. Es gibt aber immer noch Unternehmer*innen, die sich mit netzwerken nicht auskennen oder sich fragen, warum sie in einem aktiv sein sollen. Ich habe mit der Virtuellen Assistentin, Svenja Rolles, gesprochen. Sie ist eines der Mitglieder des Frau mit Bizz Netzwerks, d.h. sie hat sich vor einiger Zeit eine Frau mit Bizz Mitgliedschaft geschnappt. Lies HIER die Informationen und Konditionen dazu.

Meine erste Frage an Sie lautete: Warum ist sie Mitglied im Frau mit Bizz Netzwerk? Ihre Antwort ist: Weil es so eine nette Truppe ist und sie dort authentische Unternehmerinnen treffen kann. Dann berichtet sie von ihrer Entscheidung das Angestelltenverhältnis zu verlassen um sich selbstständig zu machen. Außerdem macht sie anderen Mut und zeigt auf, wie der Weg in ihre Selbstständigkeit verlaufen ist. Nicht immer einfach. Aber möglich.

Verlink Dich gerne mit Svenja bei LinkedIn und Pinterest.

Das gesamte Video-Interview mit ihr siehst Du hier in unserem Frau mit Bizz Youtube-Kanal … 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinterlassen Sie eine Antwort